Heute stand ich vor dem Spiegel und habe mich gefragt, warum ich mir das wieder antue? 

Warum stelle ich mich jeden Morgen vor den Spiegel, um mich zu fragen, welches Einstecktuch ich heute trage?

Und darum schreibe ich diesen Artikel, um dich zu warnen! 

Denn, wenn du einmal anfängst, Einstecktücher zu deinem Anzug oder Jacket zu tragen, willst du nicht mehr aufhören. Und ein Jacket ohne Einstecktuch wird dann auch komisch aussehen. 

Also habe ich hier 10 Gründe, weshalb du kein Einstecktuch tragen solltest. Wenn du dann noch Lust hast, findest du unter diesem Beitrag einen Partner-Link*, über den du dir ein schönes Einstecktuch bestellen kannst.

Grund #1 Einstecktücher zu kaufen, ist wie Schuhe sammeln — du magst sie und sie mögen dich, sprich: es werden immer mehr! 

Grund #2 Du stichst aus der Masse! Heutzutage ist ein Einstecktuch nicht mehr Teil der Garderobe und Anzüge werden eher als Muss getragen. Wenn du also ein Einstecktuch trägst, wird man dich für noch selbstbewusster halten. Selbstbewusstsein lässt dich kompetent wirken und das könnte dafür sorgen, dass du öfter wichtige Aufgaben bekommst. Pass auf, was du tust. 

Grund #3 Du hast neben der Krawatte noch ein buntes Accessoire, welches du kombinieren musst. Aber fairerweise muss erwähnt werden, dass du mit einem Einstecktuch auch eine gut aussehende Alternative zur Krawatte hast. Eine, die nicht den Hals zusammenschnürt.

Grund #4 Du bist möglicherweise der einzige in deinem Freundeskreis, der zur Zeit ein Einstecktuch trägt. Und um ein Einstecktuch überhaupt tragen zu können, musst du mindestens ein Jacket tragen. Das wird auf andere merkwürdig wirken. 

Grund #5 Du musst dich mit Farben auseinander setzten. Und das kann am Anfang etwas überfordern. So wie das lernen von neunen Dingen immer überfordern kann. Aber, wenn du es dennoch versuchen möchtest, findest du Hier einen Beitrag dazu.

Grund #6 Es ist ebenso praktisch zu wissen, wie du Muster kombinierst. Und auch das kann am Anfang etwas kompliziert wirken. Auch, wenn es das am Ende vielleicht garnicht ist. Einen Beitrag dazu findest du Hier.

Grund #7 Vielleicht fängst auch du an, dich zu fragen, warum nicht andere Männer oder Frauen auch Einstecktücher tragen? Und vielleicht hast du sogar das Bedürfnis, einfach mal nachzufragen. 

Grund #8 Es könnte passieren, dass du ein neues Hobby entwickelst: wie neue Einstecktuch Faltungen zu lernen. Willst du das echt? 

Grund #9 Einstecktücher müssen ab und an gebügelt werden und einige Stoffe brauchen speziell Pflege. Also ja, Einstecktücher machen mehr Arbeit!

Grund #10 Fremde Menschen sprechen dich an! Aber ok, sie geben dir Komplimente für deinen coolen Style. Aber ist das dann ein Grund, doch ein Einstecktuch zu tagen?

Was denkst du: Möchtest du anfangen, Einstecktücher zu sammeln, wie Hamster Korn? 

Denn wisse, Einstecktücher ziehen Komplimente so magisch an, wie schwarze Hosen Fusseln. Sie sind plötzlich überall… und vermutlich brauchst du dann eine bessere Antwort als „Ähm Danke.“

Wenn es dir das Wert ist, ist hier der versprochen Link*.

 

Viel Erfolg

Antoine